Abwehrschlacht

Abwehrschlacht f
Kampf aller Mannschaftsteile und mit allen Mitteln gegen das ständige Anrennen der gegnerischen Mannschaft, um einen Vorsprung zu verteidigen oder einen Punkt über die Zeit zu retten.
rearguard action
Situation in which a team's defence faces sustained attacks from the opposing team with no possibility of launching a counter-attack.
Syn. defensive battle

German-english football dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Abwehrschlacht — Ạb|wehr|schlacht, die (Militär): heftige, der Verteidigung dienende Schlacht: Ü das Fußballspiel war eine einzige A. * * * Ạb|wehr|schlacht, die (Milit.): heftige, der Verteidigung dienende Schlacht; Ü das Fußballspiel war eine einzige A …   Universal-Lexikon

  • Abwehrschlacht — Abwehrschlachtf bevorzugtaufVerteidigungangelegtesBallspiel.DemMilitärischennachgebildet.Sportl1950ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Rheinisches Fußartillerie-Regiment Nr. 8 — Preußische Fußartillerie 1814–1914 Das Rheinische Fußartillerie Regiment Nr. 8 wurde am 16. Juni 1864 gestiftet. Durch Allerhöchste Kabinettsordre (A.K.O.) genehmigte König Wilhelm I. von Preußen die Reorganisation der preußischen Artillerie.… …   Deutsch Wikipedia

  • 21. Infanterie-Division — Truppenkennzeichen Aktiv 1. Oktober 1934–8. Mai 1945 (Kapitulation) Land …   Deutsch Wikipedia

  • 21. Infanterie-Division (Wehrmacht) — 21. Infanterie Division Truppenkennzeichen Aktiv 1. Oktober 1934–8. Mai 1945 (Kapitulation) …   Deutsch Wikipedia

  • 51. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich) — 51. Reserve Division Aktiv August 1914–Januar 1919 Land Deutsches Reich Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • 237. Division (Deutsches Kaiserreich) — 237. Division Aktiv 16. Januar 1917–Januar 1919 Land Deutsches Reich Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • 241. Division (11. Königlich Sächsische) — 241. Division Aktiv 16. Januar 1917–Januar 1919 Land Deutsches Reich  Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Garde-Division (Deutsches Kaiserreich) — 1. Garde Division Aktiv 5. September 1818–30. April 1919 Land Deutsches Reich  Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • 6. Lothringisches Königs-Infanterie-Regiment Nr. 145 — [Königs Inft. Rgt. Nr.145 Das Königs Infanterie Regiment (6. Lothringische) Nr. 145 (KIR 145) wurde am 28. Juli 1890 aufgestellt und war in Metz in Lothringen stationiert. Es war Teil des XVI. Armee Korps. Inhaltsverzeichnis 1 Aufstellung …   Deutsch Wikipedia

  • Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches) Nr. 145 — [Königs Inft. Rgt. Nr.145 Das Königs Infanterie Regiment (6. Lothringische) Nr. 145 (KIR 145) wurde am 28. Juli 1890 aufgestellt und war in Metz in Lothringen stationiert. Es war Teil des XVI. Armee Korps. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.